Neuigkeiten

Vortrag: Aufbau eines eigenen Wachskreislauf

Wir freuen uns auf einen Vortrag von Christian Dreher vom LHI. Dieser wird am 16.11.2017 ab 19:00 zum Thema "Aufbau eines eigenen Wachskreislauf" referieren. Veranstaltungsort ist die Gaststätte "Zur Traube" in Bleichenbach. Alle Mitglieder (auch die der umliegenden Vereine) und Interessierte sind eingeladen. Der Eintritt ist frei.

1200 Jahre Rohrbach

Der Büdinger Ortsteil Rohrbach wird 1200 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums findet am ersten September Wochenende 2017 ein umfangreiches Festprogramm statt. Am Sonntag den 3.9.2017 gibt es einen "Stehenden Festzug". Ab mittags hat der Bienenzuchtverein Büdingen und Umgebung e.V. einen Stand im Hof von Sabine Fischer (Herrngasse 4).

Alle sind eingeladen uns bei Kaffee, Kuchen und Infos rund um unsere Bienen und die Imkerei Gesellschaft zu leisten.

Völkerzahlen für 2018 müssen bis zum 31.8.2017 gemeldet werden

Ab sofort können die Mitglieder die Anzahl ihrer Bienenvölker für 2018 melden. Diese Meldung wird vom Verein dem LHI weiter gegeben. Der Versicherungsschutz und der Jahresbeitrag richtet sich massgeblich nach der Anzahl der gemeldeten Völker.

Also, liebe Mitglieder, wenn sich an der Zahl der gemeldeten Völker etwas ändern soll teilt bitte die neue Völkerzahl bis spätestens 31.8.2017 dem Rechner mit. Dies kann persönlich (z.B. am Tag der offenen Tür), telefonisch, per WhatsApp oder Email erfolgen.

Meldungen die nach diesem Termin eingehen können für 2018 leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Einladung zum Tag der offenen Tür 2017

Am Sonntag, dem 2. Juli 2017 öffnet der Bienenzuchtverein Büdingen und Umgebung seine Pforten für Besucher.

Neben einer Honigverkostung gibt es am Vereinsbienenstand in Hain-Gründau Leckereien vom Grill und kühle Getränke. Darüber hinaus werden um 11 Uhr ein Met-Vortrag und eine Verkostung geboten. Für Kinder gibt es eine Mal- und Bastelecke, einen Bienenschaukasten und vieles über die Bienen zu entdecken.

Der Bienenzuchtverein freut sich von 10 - 15 Uhr Besucher begrüßen zu dürfen.

Neuer Fussboden ist verlegt

Am 10.6. gingen die Arbeiten am Vereinsheim in Hain-Gründau in die nächste Runde. Es wurde ein neuer Fussboden verlegt. Bei der Gelegenheit haben wir alles Material aus der Hütte geräumt und mal ordentlich durchgefegt. Mit dem neuen helleren Boden sieht es gleich viel freundlicher aus. Aber so soll es nicht bleiben. Mittelfristig soll noch eine PVC Schicht über den Holzboden, damit der Boden pflegeleichter wird. Das Ziel ist das Innere des Vereinsheim so zu gestalten dass es auch bei schlechtem Wetter bzw auch für Schulungen genutzt werden kann.

 

Neuer Boden 2